Über Uns

Vor langer Zeit...
schon zu Urzeiten wurde im Rohrmoostal bei Oberstdorf Holz geschlagen. Davon zeugt ein Bronzebeil im Oberstdorfer Heimatmuseum. Die Jahrhunderte später verdienten sich die Bauern aus dem Oberstdorfer Ortsteil Tiefenbach ein Zubrot mit der Holzgewinnung. Auch die Göhls gingen ins Holz wenn es die landwirtschaftliche Arbeit erlaubte. Großonkel Josef Göhl verdiente als tüchtiger Waldarbeiter, Anfang des vorigen Jahrhunderts, ganze zwei Mark am Tag.

... bis Heute
Während Thaddäus Göhl sen. als Vorstand der TZG die Milchviehzucht bevorzugte, wandte sich Sohn Thaddäus der Waldwirtschaft zu. 1989 nahm Thaddäus jun. mit Vaters Schlepper die ersten Aufträge an. Fleiss, Team- und Erfindungsgeist, Risikobereitschaft, Geschick und Neugier führten bald zu größeren Aufgaben. Sturm „Wibke“, im Jahr 1990, brachte jede Menge Arbeit. Nach dieser Windwurfaufarbeitung wagte sich Thaddäus Göhl erstmals an sein Lieblingsthema: die Seilbahn.

1993/94 installierte er im nahen Hirschgund eine 1800-Meter Langstrecken-Seilbahn und beeindruckte damit Auftraggeber und Kollegen. Ab 1995 folgten Einschläge im Allgäu und in Österreich. Dazwischen dauerte die Aufarbeitung von Käferholz viele Jahre. Nach einer Windwurfaufarbeitung im Harz erwarb Thaddäus Göhl den ersten Seilkran. Die Festmeter wurden in den Folgejahren stetig mehr. 1996 gings nach Österreich. Ein Jahr später nach Baden Württemberg und wieder ins Allgäu.

Heute arbeiten wir in Bayern, Baden Württemberg und in Österreich. Bei Kalamitäten sind wir europaweit tätig. Mit all unseren Maschinen versuchen wir heute den Naturschutz ernst zu nehmen, nachhaltige Waldwirtschaft zu betreiben und hoffen so auf eine gute Zukunft für die Natur und unseren Betrieb.

Wartung, Pflege & Transporte

Stillstand einer Maschine bedeutet Produktionsausfall. Deshalb steuern wir mit einem hohen Standard in der Maschinenpflege dagegen. Dies gilt sowohl für die täglichen Routinearbeiten als auch für Wartung und Pflege des Maschinenparks.

 

Schwerlasttransport: Scania R730 mit Goldhofer Tiefbett

(zum Vergrössern bitte Bild klicken)

WALD

Wald ist die Grundlage unseres Schaffens. Deshalb tun wir alles um diesen Wald gesund und zukunftsträchtig zu erhalten. Die Ressource Holz, als nachhaltig nutzbarer und klimaneutraler Baustoff und Energieträger ist weltweit gefragt.

Der Lebensraum Wald bedeutet für uns aber nicht nur Waldbau und Holzverwertung, sondern auch Kultur, Erholung, Klima, Bodenfruchtbarkeit, Wasserhaushalt, Artenvielfalt und Schutzwaldfunktion. Wir betrachten den Zustand des Waldes als einen Spiegel unserer Gesellschaft.

Unser Arbeitsgebiet sind Europas Wälder mit all ihrer Schönheit und Einzigartigkeit. Europa wächst zusammen.

Waldgebiete werden vor dem Hintergrund der Klimaveränderung immer wichtiger. Alle großen europäische Flüsse entspringen im Gebirge. Auf neue Bedrohungen (Kalamitäten) wie Stürme, Käfer, Feuer, Erdrutsch, sowie Wasser- und Schneeschäden gilt es angemessen zu reagieren. Wir verstehen Nachhaltigkeit dabei als ein sich ständig fortentwickelndes Prinzip, das geänderte ökologische, soziale und ökonomische Anforderungen der Zeit berücksichtigt und abbildet.

Das Holzgeschäft ist heute stark von internationalen Warenströmen und globalen Wirtschaftsbeziehungen geprägt. Dieser Trend wird sich weiter fortsetzen. Es ist deshalb erforderlich, gesamtwirtschaftliche Entwicklungen und Veränderungen auf dem weltweiten Holzmarkt im Auge zu behalten.

Deshalb bewegen wir uns tagtäglich auf dem schmalen Grad zwischen Ökologie und Ökonomie.

Tagtäglich ringen wir mit Preis-Leistungs-Verhältnissen auf der einen Seite und einer waldschonenden Holzernte auf der anderen Seite.

Vertrauen Sie uns…

WALDSCHÄDEN

Kalamitäten kommen überraschend und zu jeder Jahreszeit.
Im Falle eines Falles handeln wir marktangepasst und schnell. Wir sind dafür gerüstet, zu retten was möglich ist. Rechtzeitige, nachhaltige Bewirtschaftung des Waldes kann hier vorbeugen.

 



Naturkatastrophen weltweit:
Anzahl der großen Naturkatastrophen 1950 - 2005 weltweit.
Das Diagramm zeigt für jedes Jahr die Anzahl der Großkatastrophen der Kategorie 6 - unterteilt nach Ereignistypen.

Section

Holztransporte

Wir organisieren den europaweiten Transport des Holzes vom Einsatzort bis zur verarbeitenden Industrie. Das geschieht zeitnah - also „just in time“ - damit das Holz möglichst frisch ankommt.

Bereiche

Im deutschsprachigen Alpenraum kann damit von allen Beteiligten ein guter Gewinn erzielt werden und das nicht nur finanziell sondern vor allem für die Natur.

Egal ob Stockkauf oder Dienstleistung: Wenn wir ihren Wald regelmäßig durchforsten, bekommen die Bäume wieder Licht und Wasser für ein optimales Wachstum. Zudem ist Ihr Wald eher vor Gefahren wie Käferbefall und Schneebruch geschützt. Der finanzielle Erlös hängt natürlich vom Holzmarkt-Preis und den Subventionen im Schutzwald ab. So gelingt eine nachhaltige Waldbewirtschaftung im Einklang mit der Natur.

Das Prinzip Nachhaltigkeit
im 18. Jahrhundert machte der Freiberger Berghauptmann Carl von Carlowitz mit einem Buch „Sylvicultura oeconomica“ die Idee der Nachhaltigkeit bekannt. Sie besagt, dass nur soviel Holz genutzt werden darf wie gleichzeitig nachwächst. Das heißt, der Waldbesitzer greift nicht auf sein Kapital zurück, sondern nutzt nur den Zuwachs, also die Zinsen.

Dieses Prinzip wurde beim globalen Umweltgipfel in Rio 1992 wiederbelebt.

Übrigens …
Deutschland besitzt höhere Holzvorräte als die waldreichen Länder Schweden und Finnland. Ein Viertel davon bleibt ungenutzt im Wald ...

RADHARVESTER

Radharvester - Einsatzgebiete:
Der Radharvester kommt in allen befahrbaren Gebieten zum Einsatz. Die Befahrbarkeit hängt von Hangneigung ab. Bodenbeschaffenheit z.B. Nassflächen oder auch von Einschränkungen durch Naturschutzflächen ab.

Wir arbeiten in allen Schwachholz- und Strakholzbeständen von Nadel- und Laubhölzern. Im Laufe der letzten 20 Jahre hat sich der Radharvester in Europa zum Standard in der hochtechnisierten Holzernte durchgesetzt.

BAGGERHARVESTER

Baggerharvester - Einsatzgebiete:
1. Seilkranersatz bei Rückentfernungen bis 100 Meter und verstreutem Hiebsfall - auch in Plänterwälder, je nach Höhe der Verjüngung kann das Holz als Ganzbaum oder entastet gezogen werden.

2. Klassische Seilmaschine in gut erschlossenen Steillagen um die Wegböschung zu überwinden: Die Schäden an der Forststraße sinken deutlich, da der Bagger das Holz auf dem letzten Stück der Rückestrecke auf die Straße hebt und nicht über die Straßekante zieht. Das Holz wird, nachdem das Seil gelöst, vom Harvesterkopf gehalten - ein wichtiger Sicherheitsaspekt - und danach auf vereinbarter Sortiment entlastet bzw. eingeschitten.

3. Vorliefern von Ganzbäumen ohne flächige Befahrung: Durch den hohen Seileinlauf am Auslege werden die Bäume mit sehr geringem Bodenzug beigestellt. Die Rückengassenentfernung kann bis zu hundert Meter betragen.
4. Kombination mit dem Seilkran: Der Bagger fährt entlang der Seilstrasse und liefert vor. Er kann dabei Flächen räumen bei denen sich die Aufstellung eines Seilkranes nicht lohnt.

5. Sturmholz: Der Bagger eignet sich gut zum Entzerren. Die optimale Seillinie wird durch Heben und Senken des Auslegers sowie Drehen des Oberwagens oder Verfahren des Baggers gefunden. Der automatische Seilauswurf erleichtert die Arbeit des Personals.

Technik:
Die Winde ist links am Hauptarm montiert. Die Hubleistung des Auslegers wird dadurch nicht verringert. Das Seil wird durch Umlenkrolle und Winde gespult. Es kann gleichzeitig mit Raupenbagger und Winde gearbeitet werden. Schlappseil kann durch den automatischen Seilauswurf nicht entstehen. Bei schweren Lasten stützt sich die Maschine zusätzlich mit dem Lieve-Heel im Gelände ab.

Seilkran

Seilkran Mounty 4000 - Einsatzgebiete:
Die Seilkräne kommen vor allem im steilen Gelände zum einsatz wo unsere Harvester und Seilbagger an ihre Grenzen stoßen. Das System funktioniert im bergauf- und Bergabbetrieb. In der Ebene lassen sich damit z.B. Naßgebiete und ökologisch empfindliche Areale überbrücken.

Eine Durchforstung mit dem Seilkran ist in der Bergauf- und Bergab-Bringung möglich. Das Holz wird motormanuell im Bestand gefällt.

Hubschrauber

Hubschrauber - Einsatzgebiete:
In völlig unerschlossenen Gelände, an beengten Stellen bei Gebäuden oder in Siedlungen, an Straßen und überall dort, wo kürzeste Einsatzdauer gefragt ist.

Mit unseren Subunternehmern im helikobterbereich bieten wir Ihnen eine Komplettlösung für die Holzbringung an.

Motormanuell

Motormanuell zugearbeitet wird für sämtliche Maschinen - in Ebenen wie in Steillagen. Unser Fachpersonal erhöht die Festmeterleistung durch die Zufällung für Harvester und Seilkran. Dies erhöht die Qualität und trägt zu einer waldschonenden Fällung bei.

Unsere Profis an der Motorsäge sind uns wichtig. Die harten Männer verrichten ihre gefährliche Arbeit draußen bei jedem Wetter und zu jeder Jahreszeit.

IMPRESSUM

GS-Forst GmbH
Rohrmooser Str. 57
87561 Oberstdorf

Verteten durch:
Thaddäus Göhl

Kontakt:
Tel.: +49 (0) 8322 / 80242
Fax: +49 (0) 8322 / 80252
E-Mail: info@gs-forst.de

Inhaltlich Verantwortlicher:
Thaddäus Göhl 
(Anschrift wie oben)

Serviceagentur media allgäu
Mittagstr. 4c
87545 Burgberg

Vertreten durch:
Michael Müller

Kontakt:
Tel.: +49 (0) 8321 / 6076969
Fax: +49 (0) 8321 / 6076970
www.media-allgaeu.de
E-Mail: info@media-allgaeu.de


Text- und Bildkonzepte:
Thaddäus Göhl &  
Serviceagentur media allgäu
Bilder: Tobias Egle

Bildnachweis - Handgeschitztes Ostermotiv
© ChristArt - Fotolia.com  

Bildnachweis "Wir wünschen..."
© Jeanette Dietl - Fotolia.com

3 Zettel vor Holzhintergrund
© Marco2811 - Fotolia.com

Haftungsausschluss:

Der Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen. Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links:
Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht:
Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

Datenschutz:
Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich. Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

Google Analytics:
Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. (''Google''). Google Analytics verwendet sog. ''Cookies'', Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglicht. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung diese Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten der Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

Firmenvideo

Bitte beachten Sie, dass es je nach Internetverbindung zu verlängerten Ladezeiten kommen kann!


WENN WIR FÜR DEN WALD SORGEN, DANN SORGT DER WALD AUCH FÜR UNS.

Willkommen bei der GS-Forst GmbH aus Oberstdorf im Allgäu.

Selbstwerbung heißt für uns: alles aus einer Hand und kalkulierbare Preise.
Rufen Sie an, mailen oder faxen Sie: Wir besprechen mit Ihnen Organisation, Logistik und andere Details
des Einsatzes. Das Risiko für alle Leistungen übernehmen wir als einziger Ansprechpartner. Wir finden
mit Ihnen für jede Hiebsgröße eine geeignete und vernünftige Lösung. Die wichtigen Entscheidungen
fallen bei uns zeitnah und auf höchster Ebene mit allen Beteiligten "Waldbesitzer und Abnehmer".


Wir passen Menschen und Maschinen ständig den veränderten Bedingungen an. Neue Erkenntnisse in der Waldwirtschaft setzen wir sofort um. Auf außergewöhnliche Vorkommnisse in der Natur versuchen wir angemessen zu reagieren. Finanzielle Schwankungen im Holzbereich sprechen wir unmittelbar an. Termine versuchen wir mit unserer ganzen Schlagkraft - wie vereinbart - einzuhalten.

 

WIR SIND PEFC - ZERTIFIZIERT

Das Zertifikat steht für nachhaltige, verantwortungsvolle
Waldbewirtschaftung und die kontrollierte
Weiterverarbeitung des Naturproduktes Holz.

GS-Forst

Wald ist die Grundlage unseres Schaffens. Deshalb tun wir alles um diesen Wald gesund und zukunftsträchtig zu erhalten. Die Ressource Holz, als nachhaltig nutzbarer und klimaneutraler Baustoff und Energieträger ist weltweit gefragt.

GS-Forst

Wald ist die Grundlage unseres Schaffens. Deshalb tun wir alles um diesen Wald gesund und zukunftsträchtig zu erhalten. Die Ressource Holz, als nachhaltig nutzbarer und klimaneutraler Baustoff und Energieträger ist weltweit gefragt.

GS-Forst

Wald ist die Grundlage unseres Schaffens. Deshalb tun wir alles um diesen Wald gesund und zukunftsträchtig zu erhalten. Die Ressource Holz, als nachhaltig nutzbarer und klimaneutraler Baustoff und Energieträger ist weltweit gefragt.

GS-Forst

Wald ist die Grundlage unseres Schaffens. Deshalb tun wir alles um diesen Wald gesund und zukunftsträchtig zu erhalten. Die Ressource Holz, als nachhaltig nutzbarer und klimaneutraler Baustoff und Energieträger ist weltweit gefragt.

GS-Forst

Wald ist die Grundlage unseres Schaffens. Deshalb tun wir alles um diesen Wald gesund und zukunftsträchtig zu erhalten. Die Ressource Holz, als nachhaltig nutzbarer und klimaneutraler Baustoff und Energieträger ist weltweit gefragt.

GS-Forst

Wald ist die Grundlage unseres Schaffens. Deshalb tun wir alles um diesen Wald gesund und zukunftsträchtig zu erhalten. Die Ressource Holz, als nachhaltig nutzbarer und klimaneutraler Baustoff und Energieträger ist weltweit gefragt.

GS-Forst

Wald ist die Grundlage unseres Schaffens. Deshalb tun wir alles um diesen Wald gesund und zukunftsträchtig zu erhalten. Die Ressource Holz, als nachhaltig nutzbarer und klimaneutraler Baustoff und Energieträger ist weltweit gefragt.

GS-Forst

Wald ist die Grundlage unseres Schaffens. Deshalb tun wir alles um diesen Wald gesund und zukunftsträchtig zu erhalten. Die Ressource Holz, als nachhaltig nutzbarer und klimaneutraler Baustoff und Energieträger ist weltweit gefragt.

GS-Forst

Wald ist die Grundlage unseres Schaffens. Deshalb tun wir alles um diesen Wald gesund und zukunftsträchtig zu erhalten. Die Ressource Holz, als nachhaltig nutzbarer und klimaneutraler Baustoff und Energieträger ist weltweit gefragt.

GS-Forst

Wald ist die Grundlage unseres Schaffens. Deshalb tun wir alles um diesen Wald gesund und zukunftsträchtig zu erhalten. Die Ressource Holz, als nachhaltig nutzbarer und klimaneutraler Baustoff und Energieträger ist weltweit gefragt.

GS-Forst

Wald ist die Grundlage unseres Schaffens. Deshalb tun wir alles um diesen Wald gesund und zukunftsträchtig zu erhalten. Die Ressource Holz, als nachhaltig nutzbarer und klimaneutraler Baustoff und Energieträger ist weltweit gefragt.

GS-Forst

Wald ist die Grundlage unseres Schaffens. Deshalb tun wir alles um diesen Wald gesund und zukunftsträchtig zu erhalten. Die Ressource Holz, als nachhaltig nutzbarer und klimaneutraler Baustoff und Energieträger ist weltweit gefragt.

GS-Forst

Wald ist die Grundlage unseres Schaffens. Deshalb tun wir alles um diesen Wald gesund und zukunftsträchtig zu erhalten. Die Ressource Holz, als nachhaltig nutzbarer und klimaneutraler Baustoff und Energieträger ist weltweit gefragt.

Aufbereitung

Im Falle eines Falles steht am Anfang ein gemeinsam erarbeitetes Konzept, zugeschnitten auf die örtlichen Begebenheiten wie Zufahrtswege, Hangneigung, Wetter usw. Denn es gilt zu retten was zu retten ist.

Aufbereitung

Im Falle eines Falles steht am Anfang ein gemeinsam erarbeitetes Konzept, zugeschnitten auf die örtlichen Begebenheiten wie Zufahrtswege, Hangneigung, Wetter usw. Denn es gilt zu retten was zu retten ist.